Durch die weitere Verwendung dieser Seite stimmen Sie unserer Datenschutzbedingung inkl. der Verwendung von Cookies zu.

Aktuelles

Die SGW in der Stadt Wendlingen am Neckar


Für einen Flugsportverein sollte zunächst eins wichtig sein: möglichst vielen Mitgliedern möglichst viele schöne Momente in der Luft zu ermöglichen. Andererseits gibt es keinen Zweifel, dass ein Verein sich auch für das Umfeld, dem er angehört, engagieren muss. Nichts und niemand existiert ganz für sich allein, sodass wir als Segelfliegergruppe Wendlingen neben die Entwicklung der inneren Struktur auch die Bindungen zu unserer Stadt Wendlingen nicht vergessen.

Ferienfliegen 2018: Wo da unten wohne ich?

Bei bester Sicht und ruhigem Wetter starteten die „Ferienflieger“ am 22. August und waren begeistert. Mit über 200 km/h flog die Motormaschine von der Hahnweide zum Neuffen, dann im Bogen über Nürtingen dem Neckar entlang nach Wendligen. Dazu musste unser Pilot mit dem Tower vom Flughafen Stuttgart Kontakt aufnehmen, damit sein Flugzeug den großen Maschinen nicht in die Quere kam.
Für die Kinder war es natürlich spannend, die eigene Wohnung von oben zu entdecken, die von Opa und Oma, das Freibad. Das war aber gar nicht so einfach, weil die Welt von oben doch ganz anders aussieht, als vom Boden aus. 
Von Wendlingen ging es an der Teck vorbei wieder zur Landung auf die Hahnweide. Etwa 15 Minuten dauert jeweils der Rundflug.

Ferienfliegen 2018